Der Thüringer Medienbildungstag im Erfurter SüdOsten

Mal so gesprochen: Mehr Medienlabor geht (fast) nicht!

Am 24. Mai 2018 war der 2. Thüringer Aktionstag für Medienbildung. Das Projekt „Medienlabor“ hat sich daran beteiligt mit einem Projekttag in der Kooperativen Gesamtschule (KGS) im Erfurter SüdOsten und mit einer Livesendung mit verschiedenen Interviewgästen vom Radiocontainer. Moderiert von Redakteur*innen von Radio F.R.E.I. und von der Radio AG der JFK-Gemeinschaftsschule.

Gut hörbar ist das zum Beispiel in folgendem Beitrag zum Mediennutzungsverhalten von Kindern und Jugendlichen inklusive einer Präsentation der Ergebnisse des Projekttages an der KGS. Die Themen der Umfragen der Schüler*innen:

– Warum braucht man Medien?
– Apps
– Social Media / Soziale Medien
– Fortnite

Weitere Beiträge könnt ihr hier nachhören.