QUARTALS-PROJEKT-CHECK DER STADTFINDEN-PROJEKTE

Verschiedene Projekte werden neben dem regulären Radiobetrieb von Radio F.R.E.I. umgesetzt.

Diese beschäftigen sich z.B. mit dem Aufbau und der Gründung von Stadtteilradiogruppen in Erfurt (STADTSENDEN), mit Fragen zu Diskriminierung und Rassismus in bestimmten Stadtteilen und mit der Rolle der Medien dabei (Erfurter Medienlabor). Außerdem wird geprüft, ob und welche Aspekte der Entwickl
ungszusammenarbeit (bzw. der früheren Entwicklungshilfe) auf die alltägliche lokale Arbeit zur Integration von Geflüchteten in Erfurt übertragen werden können (WSD).
Um alle diese Projekte miteinander zu vernetzen und in Einklang zu bringen, haben sich deren Mitwirkende zur ersten Quartals-Klausur getroffen und die vergangenen Projektmonate reflektiert. Außerdem wurde geplant, was im nächsten Quartal in den Projekten passieren soll, z.B. der offizielle Projektauftakt mit dem Radiocontainer/Medienlabor, der ab 27.04.2017 im Erfurter Südosten steht und mit verschiedenen Angeboten und regulären Öffnungszeiten aufwartet.